Ziele und Maßnahmen: Individuelle Unterstützung

Das ist unsere Vision:

  • Menschen mit Behinderung bekommen für ihre persönlichen Bedürfnisse und Bedarfe passende Unterstützungsleistungen.

Individuelle Unterstützung

Ziel 1:           

Ausbau von Ressourcen und Erleichterung des Zugangs zu Gebärdensprach-
Dolmetschleistungen.

Ziel 2:           

Personenzentrierte und bedarfsgerechte Unterstützungsleistungen sind für
weitere Zielgruppen ausgebaut und das Berufsbild von assistenzleistenden
Personen ist bekannt.

Ziel 3:

Es besteht Transparenz über die Förderstrukturen von Hilfsmitteln sowie
bedarfsgerechte Unterstützung bei der Anwendung für Menschen mit
Behinderung und deren Umfeld.

So wollen wir die Ziele erreichen:

Maßnahme 1:
Der Zugang zu Dolmetsch-Leistungen wird vereinfacht.

Maßnahme 2:
Etablierung einer Dolmetsch-Vermittlungszentrale in Wien.

Maßnahme 3:
Etablierung einer Gebärdensprachdolmetschausbildung in Wien.

Maßnahme 4:
Ein kollektives Budget für Dolmetsch-Leistungen im organisierten
Freizeitbereich wird als Pilotprojekt zur Verfügung gestellt.

Maßnahme 5:
Pilotprojekte zur Zielgruppenerweiterung individueller Unterstützungsleistungen (Assistenz, Begleitung, Unterstützung) werden umgesetzt.

Maßnahme 6:
Öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Fortbildungen zur Verbesserung
von Bedingungen für Assistent:innen und zur Attraktivierung des Berufsbildes
werden angeboten.

Maßnahme 7:
Durch verstärkten Austausch wird mehr Transparenz bezüglich Förderung von
Technischen Hilfsmitteln geschaffen.

Maßnahme 8:
Ein mobiles Team zur Vermittlung von Kompetenz in der Anwendung von
Unterstützer Kommunikation wird aufgebaut.

zwei Personen gehen Hand in Hand