Ziele und Maßnahmen: Empowerment

Das ist unsere Vision:

  • Menschen mit Behinderung kennen ihre Rechte und Ansprüche und nehmen ihre Angelegenheiten selbst in die Hand.
  • Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt.

Empowerment – Stärkung

Ziel 1:

Menschen mit Behinderung erhalten bedarfsgerechte Informationen
und Unterstützung, um ihre Rechte und Ansprüche durchzusetzen.

Ziel 2:           

Empowerment von Menschen mit Behinderung ist durch Lern- und
Sensibilisierungsangebote gestärkt.

Ziel 3:           

Angebote der Behindertenhilfe sind bedarfsorientiert, mit Fokus auf
Personenzentrierung und Sozialraumorientierung weiterentwickelt.

So wollen wir die Ziele erreichen:

Maßnahme 1:
Eine niederschwellige Fachstelle für Rechte und Ansprüche von Menschen
mit Behinderung wird aufgebaut.

Maßnahme 2:
Sensibilisierungs- und Beratungsangebote für Angehörige und Bezugspersonen
zum Thema (sexuelle) Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung werden angeboten.

Maßnahme 3:
Es gibt Lernangebote zur Förderung des Empowerments und
der Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung..

Maßnahme 4:
Workshops für die Zielgruppe Betreuungspersonal in Einrichtungen der
Behindertenhilfe mit Schwerpunkt auf sexuelle Selbstbestimmung von
Menschen mit Behinderung werden angeboten.

Maßnahme 5:
Sozialraumorientierte sowie personenzentrierte Weiterentwicklung der
Angebote im Bereich Tagesstruktur, Wohnen und Freizeit.

Person spannt Bizeps an